Affen-Zentrum in Argentinien

Freiwilligenarbeit mit Affen
Interessierst Du Dich für Tiere, speziell für Affen? In den Bergen von Córdoba gibt es ein Affen-Rehabilitationszentrum, eine Auffangstation für aus Gefangenschaft befreite südamerikanische Affen. Hier kannst Du in schönster Natur mithelfen, die Affen aufzupäppeln, zu hegen und pflegen.

Das Zentrum besitzt mehrere Gruppen freilebender Affen  mit insgesamt ca. 100 Primaten. Neuankommende Tiere werden eine Zeitlang im Gehege gehalten, um sie langsam an die fremde Umgebung und anderen Tiere zu gewöhnen. Die Affengruppen leben in unterschiedlichen Teilen des Geländes, in einem Beobachtungsbereich, in einer Baumgruppe und in einem Waldabschnitt.
Daneben gibt es auch zwei bis drei Pumas und einen Löwen im Gehege sowie mehrere Hunde, Enten usw. Du wohnst direkt auf dem Gelände des Affenzentrums in einer einfachen, rustikalen Blockhütte und erhältst auch Verpflegung durch die Leitung.

Die ersten 4 Wochen kannst Du in Córdoba Stadt einen Spanischkurs belegen, damit Du Dich auch auf Spanisch verständlich machen kannst. In Córdob Stadt wohnst Du dabei mit anderen Teilnehmern in einem schönen Teilnehmerhaus und lernst dadurch sofort neue Freunde kennen. Nach dem Sprachkurs wechselst Du in das Affen-Projekt, ca. 100 km von Córdoba Stadt entfernt.

In den schönen Sierras kannst Du viel unternehmen, je nach Jahreszeit baden gehen, Trekking, Reitausflüge. Mit dem Bus bist Du schnell in der grossen Stadt Córdoba, von wo aus Du auch die grossen Reisen durch Argentinien in Angriff nehmen kannst.

Projektbeschreibung
Zielstadt: 
Córdoba
Projekt-Ort: 
In den Sierras de Córdoba, ca. 100 km nördlich von Córdoba Stadt.
Aufenthalts-Dauer: 
4 Wochen Spanischkurs. 4 - 20 Wochen Projekt.
Aufenthalts-Beginn: 
Jederzeit das ganze Jahr über möglich.
Unterricht: 
Vor dem Affen-Projekt lernst Du 4 Wochen lang an einer Sprachschule in Córdoba Spanisch in einer Kleingruppe. So lernst Du auch gleich andere Teilnehmer kennen. Nach dem Sprachkurs wechselst Du dann zum Affen-Zentrum, auf dessen Gelände Du auch wohnen wirst.
Unterkunft: 
Während des Sprachkurses wohnst Du in einem schönen Teilnehmerhaus zusammen mit anderen internationalen Teilnehmern und einheimischen Studenten. Danach wohnst Du direkt auf dem Gelände des Affenzentrums in einem einfachen Volunteer-Haus und erhältst dort auch Verpflegung.
Voraussetzungen: 
  • Keine speziellen Voraussetzungen
  • Auslandskrankenversicherung
  • Gültiger Reisepass
  • Ab 18 Jahre
Enthaltene Leistungen: 
  • Flughafenabholung bei Ankunft und Transfer zur Unterkunft
  • Einführungsveranstaltung, Orientierung vor Ort
  • 4 Wochen Sprachkurs Spanisch, Intensivkurs, Kleingruppe
  • 20 Unterrichtsstunden à 45 min. pro Woche, Mo-Fr
  • 4 Wochen Unterkunft, Teilnehmerhaus, Mehrbettzimmer, Selbstverpflegung
  • Platzierung in das Affen-Projekt vor Ort während des Sprachkurses
  • 4 Wochen Unterkunft beim Affen-Zentrum mit kompletter Verpflegung
  • Ansprechpartner im Zielland
  • Betreuung vor Ort
  • Sprachkurszertifikat
  • Teilnahmebescheinigung
  • Organisation des Vorhabens
  • Anreiseinformationen
  • Unterstützung bei den Reisevorbereitungen
  • Unterstützung beim Abschluss einer Reiseversicherung
  • Unterstützung bei der Flugbuchung
  • Sicherungsschein
Preis: 
Euro 2.250,- für 8 Wochen Aufenthalt
Preis-Beschreibung: 
Inklusive 4 Wochen Spanischkurs! Nicht enthalten sind der Flug und Versicherungen.
Verlängerung: 
Euro 180,- pro Woche Affen-Projekt.
Verlängerung-Details: 
Inklusive Unterkunft und Verpflegung im Affen-Zentrum.
Bildergalerie
Videogalerie
See video
See video
See video