Englisch-Unterrichten in Kambodscha

Englisch unterrichten in Asien
Hast Du gute Englisch-Kenntnisse, bist kommunikativ, flexibel und abenteuerlustig? Dann kannst Du nach Kambodscha gehen, um hier an einer Schule oder in einem Waisenheim Englisch zu unterrichten.
Du wirst als Volunteer in einer Schule oder Waisenheim als Englisch-Lehrer eingesetzt. Viele Schulen und Heime befinden sich in ländlichen Gebieten. Als freiwilliger Helfer bist Du herzlich willkommen und wirst in alle täglichen Aktivitäten mit einbezogen. Ein unvergessliches Erlebnis, bei dem Du Kambodscha, die Menschen und die Kultur erleben kannst wie kein Tourist. Freiwilligenarbeit in Kambodscha ist eine tolle Erfahrung und rosse Herausforderung.
Je nach Wissen und Können kannst Du entweder Englisch in einer öffentlichen Schule unterrichten oder in einem Waisenheim und dort mit den Kindern spielen. Um einen Job zu bekommen, benötigt man heute selbst in Kambodscha Englisch-Kenntnisse. Die Möglichkeit, Englisch zu lernen haben in Kambodscha aber nur die Wenigsten. Mit Deiner Hilfe verbesserst Du also die zukünftigen Jobchancen für Arme und Waisen. Freiwillige Englisch-Lehrer sind eine wertvolle Hilfe und immer willkommen.
Ankommen wirst Du in der Hauptstadt Phnom Penh, wo Du bereits am Flughafen erwartet wirst. Dann geht es zur Unterkunft bei einer kambodschanischen Gastfamilie. Nach einer Einführung beginnst Du mit Deinem Unterrichtsprojekt in einer Schule oder einem Waisenheime. Falls Du im Landesinneren eingesetzt wirst, bleibst Du die ersten 1-2 Tage in Phnom Penh und wechselst danach zu Deinem Einsatzort.




Projektbeschreibung
Zielstadt: 
Phnom Penh
Projekt-Ort: 
Phnom Penh und auf dem Lande
Aufenthalts-Dauer: 
4 - 24 Wochen Freiwilligenarbeit.
Aufenthalts-Beginn: 
Jederzeit das ganze Jahr über möglich.
Unterkunft: 
Du wohnst bei einer kambodschanischen Gastfamilie. Du bekommst ein Einzelzimmer, Mittag- und Abendessen.
Voraussetzungen: 
  • Gute Englisch-Kenntnisse
  • Auslandskrankenversicherung
  • Gültiger Reisepass
  • Ab 18 Jahre
Enthaltene Leistungen: 
  • Flughafenabholung bei Ankunft und Transfer zur Unterkunft
  • Einführungsveranstaltung, Orientierung vor Ort
  • Platzierung in das Projekt vor Ort
  • 4 Wochen Unterkunft, Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
  • Ansprechpartner im Zielland
  • Betreuung vor Ort
  • Teilnahmebescheinigung
  • Organisation des Vorhabens
  • Anreiseinformationen
  • Unterstützung bei den Reisevorbereitungen
  • Unterstützung beim Abschluss einer Reiseversicherung
  • Unterstützung bei der Flugbuchung
  • Sicherungsschein
Preis: 
Euro 1.190,- für 4 Wochen Aufenthalt
Preis-Beschreibung: 
Mit Unterkunft und Essen. Nicht enthalten sind der Flug und Versicherungen.
Verlängerung: 
€ 145,- je Woche.
Verlängerung-Details: 
Inklusive Projekt, Unterkunft und Halbpension.
Bildergalerie