Farmarbeit in Canada

Farmarbeit in Canada
Suchst Du ein günstiges Abenteuer in der Wildnis Canadas? Dann reite als Cowboy oder Cowgirl durch die Rocky Mountains oder durch die Weidegründe der Prärie Albertas. Anders als bei rein touristischen Farmaufenthalten auf einer Guest Ranch für kurze Zeit und für viel mehr Geld, bleibst Du beim Farm- oder Ranchstay für ein bis zwei Monate auf einer echten Farm oder Ranch und hilfst hier tatkräftig mit. Durch die Farmarbeit lernst Du nicht nur das richtige Farmleben kennen, sondern kannst auch sehr günstig einen Auslandsaufenthalt auf einer Farm in Canada absolvieren. Du erhältst Kost und Logis auf der Farm bzw. Ranch für Deine Farmarbeit.Die Tätigkeiten auf der Farm hängen vom Farm-Typ und von der Jahreszeit ab. Die Art der Farm oder Ranch gibst Du dabei selbst vor. Du kannst auf einer Pferdefarm, Rinderfarm, Mischfarm oder auch auf einer kleinen Touristenfarm eingesetzt werden. Auf dem Farmbetrieb hilfst Du bei allen anfallenden Tätigkeiten mit, kümmerst Dich z.B. um die Pferde, hilfst bei Stallarbeiten, bereitest Reitausflüge vor usw. Bei Schlechtwetter hilfst Du auch in der Küche oder kümmerst Dich um die Farmerskinder. Du wirst in den Farmalltag als vollwertiges Mitglied mit einbezogen. Bist Du ein Pferdefreund und möchtest auch unbedingt die Gelegenheit zum Reiten haben, so kommst Du auf jeden Fall auf eine Farm, die auch Pferde hat!Per Flug geht es über den Atlantik nach Vancouver an der Pazifiküste. Am Meer und am Fusse der Rocky Mountains gelegen ist Vancouver eines der Städte mit der höchsten Lebensqualität. Du kannst in Vancouver die ersten 4 Wochen bleiben, um hier an einer Sprachschule Deine Englischkenntnisse aufzubessern. Dies ist sehr effektiv, da Du gleichzeitig bei einer kanadischen Gastfamilie wohnen wirst und Dein Englisch dort anwenden kannst. Eine gute Vorbereitung auf den anschliessenden Farmaufenthalt. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Sprachkurses, verlässt Du die schöne Stadt Vancouver und es geht in oder über die Rocky Mountains in die Natur der Provinz British Columbia oder in Prärie von Alberta auf eine kanadische Farm oder Ranch. Die lange Anreise zur Farm, per Bus oder per Flugzeug, gibt Dir bereits einen ersten Eindruck der Weite Kanadas. Die langwirtschaftlichen Betriebe liegen weit verstreut und oft ist die nächste Kleinstadt oder der nächste Nachbar meilenweit entfernt. Go west! Go country! Live the simple life!Allgemein Ablauf: Die Farm wird nach Deinen Wünschen und Vorgaben organisiert. Du weisst vorher, auf welche Farm Du kommst. Falls Du vor der freiwilligen Farmarbeit den Englischkurs buchst, so weisst Du natürlich auch vorher die Sprachschule und Gastfamilie in Vancouver. Du fliegst nach Vancouver, wo Du am Flughafen abgeholt wirst und zu Deiner Gastfamilie gefahren wirst. Dann machst Du den Sprachkurs und am Ende wird Dein Wechsel auf die Farm vom Farmstay-Koordinator organisiert. Falls Du keinen Sprachkurs vor der Farmarbeit machst, so kannst Du auch direkt zur Farm oder Ranch anreisen.
Projektbeschreibung
Zielstadt: 
Vancouver
Projekt-Ort: 
Eine Farm oder Ranch auf dem Lande in der Provinz British Columbia oder Alberta.
Aufenthalts-Dauer: 
Optional 4 Wochen Englischkurs. 4 - 8 Wochen Farmaufenthalt.
Aufenthalts-Beginn: 
Jederzeit das ganze Jahr über.
Unterricht: 
Es ist vorteilhaft, vor der Farmarbeit einen 4-wöchigen Englischkurs in Vancouver an einer Sprachschule zu absolvieren. Für jedes Sprachniveau gibt es einen passenden Kurs. Dabei kannst Du Deine Englischkenntnisse auffrischen oder erweitern, das Stadtleben in Vancouver erkunden, andere junge Leute aus aller Welt kennenlernen und Teil des kanadischen Familienlebens werden.
Unterkunft: 
Während des Sprachkurses wohnst Du bei einer einheimischen Gastfamilie mit Einzelzimmer und Vollpension. Während der Farmarbeit wohnst Du direkt auf der Farm bzw. Ranch und erhältst dort Kost und Logis durch den Farmer.
Voraussetzungen: 
  • Keine speziellen Voraussetzungen
  • Auslandskrankenversicherung
  • Gültiger Reisepass
  • Ab 18 Jahre
Enthaltene Leistungen: 
  • Organisation einer Farm nach den Teilnehmer-Vorgaben
  • Flughafenabholung bei Ankunft und Transfer zur Unterkunft
  • Einführungsveranstaltung, Orientierung vor Ort
  • Optional 4 Wochen Sprachkurs Englisch, Gruppe
  • Mit 20 Unterrichtsstunden à 45 min. pro Woche, Mo-Fr und
  • 4 Wochen Unterkunft, Gastfamilie, Einzelzimmer, Vollpension
  • Koordination der Anreise auf die Farm / Ranch
  • 4–8 Wochen Unterkunft auf der Farm mit Voll-Verpflegung
  • Ansprechpartner im Zielland, Farmstay-Koordinator
  • Sprachkurszertifikat
  • Teilnahmebescheinigung
  • Organisation des Vorhabens
  • Anreiseinformationen
  • Unterstützung bei den Reisevorbereitungen
  • Unterstützung beim Abschluss einer Reiseversicherung
  • Unterstützung bei der Flugbuchung
  • Sicherungsschein
Preis: 
Euro 3.150,- für 8 Wochen Aufenthalt
Preis-Beschreibung: 
Inklusive 4 Wochen Englischkurs und 4 Wochen Farmaufenthalt, Unterkunft und Vollpension! Nicht enthalten sind der Flug und Versicherungen.
Verlängerung: 
€ 50,- je Woche Farmaufenthalt.
Verlängerung-Details: 
Inklusive Unterkunft und Verpflegung auf der Farm.
Bildergalerie