Sozialarbeit in Costa Rica

Soziale Freiwilligenarbeit

Das schöne Costa Rica wartet auf Dich. Hier kannst Du in einem Sozialprojekt mithelfen. Es stehen eine ganze Reihe sozialer Einrichtungen in Santa Barbara, Heredia, Barva, Alajuela und Esterillo Oeste zur Verfügung, in denen Du eingesetzt werden kannst. „Comedores“, dies sind Essens-Tafeln für Bedürftige, wo warme Mahlzeiten ausgegeben werden, Kinderkrippen, Mädchenheime, Jugendeinrichtungen, Behindertenstätten oder auch Gesundheitsvorsorge-Projekte oder NGOs. Leiste dort Deinen Beitrag und verbessere gleichzeitig Deine Spanischkenntnisse.

Bei Ankunft in Costa Rica wirst Du bereits am Flughafen erwartet und zu Deiner Unterkunft gefahren. Du wohnst bei einer einheimischen Gastfamilie mit Einzelzimmer und Vollpension.

Bevor Dein Projekt der Freiwilligenarbeit beginnt, nimmst Du an einen 4-wöchigen Intensiv-Spanischkurs an einer Sprachschule in Santa Barbara de Heredia teil. Hier wirst Du sprachlich auf Deine Tätigkeit vorbereitet. Auch als Spanischanfänger kannst Du daher an dem Programm teilnehmen!

Nach dem Sprachkurs wirst Du bei deinem Sozialprojekt vorgestellt. Schon vor Anreise nach Costa Rica hast Du detaillierte Informationen zu Deinem Projekt erhalten. So kannst Du dich besser auf deinen Freiwilligeneinsatz vorbereiten. Du kannst in der Einrichtung für 4 - 8 Wochen mithelfen, evt. sogar noch länger.

Nach Deiner Freiwilligenarbeit hast Du noch ausreichend Zeit, um durch Costa Rica zu reisen. Dazu schliessen sich meistens die jungen Teilnehmer vor Ort zusammen. Besuche die tollen Strände an der Karibik- oder Pazifikküste oder einen der vielen Nationalparks.

Projektbeschreibung
Zielstadt: 
Santa Barbara de Heredia
Projekt-Ort: 
Santa Barbara de Heredia, Heredia, Barva, Esterillos Oeste u.a.
Aufenthalts-Dauer: 
4 Wochen Spanischkurs. 4 - 8 Wochen Projekt. Ggf. auch länger.
Aufenthalts-Beginn: 
Jederzeit das ganze Jahr über möglich.
Unterricht: 
Die ersten 4 Wochen lernst Du an einer renommierten Sprachschule in Santa Barbara de Heredia Spanisch in einer Kleingruppe. Dadurch lernst Du auch sofort andere junge Leute kennen.
Unterkunft: 
Du wirst in einer costaricanischen Gastfamilie untergebracht. Hier lernst Du das einheimische Familienleben kennen und kannst gleich Deine neuerworbenen Sprachkenntnissen anwenden. Du bekommst ein Einzelzimmer und Vollpension.
Voraussetzungen: 
  • Keine speziellen Voraussetzungen
  • Auslandskrankenversicherung
  • Kein spezielles Visum notwendig
  • Einreise als Tourist
  • Gültiger Reisepass
  • Ab 18 Jahre
Enthaltene Leistungen: 
  • Flughafenabholung bei Ankunft und Transfer zur Unterkunft
  • Einführungsveranstaltung, Orientierung vor Ort
  • 4 Wochen Sprachkurs Spanisch, Intensivkurs, Kleingruppe
  • 20 Unterrichtsstunden à 45 min. pro Woche, Mo-Fr
  • Platzierung in das Freiwilligenprojekt noch vor Anreise nach Costa Rica
  • Unterkunft, Gastfamilie, Einzelzimmer, Vollpension
  • Ansprechpartner und Betreuung in Costa Rica
  • Sprachkurszertifikat
  • Teilnahmebescheinigung
  • Organisation des Vorhabens
  • Anreiseinformationen
  • Unterstützung bei den Reisevorbereitungen
  • Unterstützung beim Abschluss einer Reiseversicherung
  • Unterstützung bei der Flugbuchung
  • Sicherungsschein
Preis: 
Euro 1.990,- für 8 Wochen Aufenthalt
Preis: 
Euro 2.550,- für 12 Wochen Aufenthalt
Preis-Beschreibung: 
Inklusive 4 Wochen Spanischkurs und Unterkunft! Nicht enthalten sind der Flug und Versicherungen.
Verlängerung: 
€ 140,- je Woche.
Verlängerung-Details: 
Inklusive Projekt, Unterkunft und Verpflegung.
Bildergalerie
Videogalerie
See video