Habe einen wirklich guten Job bekommen

Programm: 
Bezahlte Rancharbeit in Australien
Feedback vom: 
20 Aug 2015

Hallo, meine Anreise: ich wurde in Brisbane von Will ganz herzlich begrüßt und empfangen. Anschließend bin ich mit einem weiteren Teilnehmer mit einem Greyhound Bus nach Noosa gefahren, klappte alles wunderbar. In Noosa lernte ich dann die restlichen Teilnehmer kennen und hatten ein wirklich schönes Wochenende.

Die Woche auf der Trainingsfarm war wohl einer der besten, die ich je hatte. So viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr und ich fühlte mich so wohl und gut aufgehoben, als wären wir alle eine große Familie. Top!! Wenn es irgendwie möglich ist würde ich gern nocheinmal auf die Trainingsfarm, am liebsten dort arbeiten und für immer dort bleiben :D

Jetzt bin ich allerdings im Stutenstall von John K. (Rennpferde) in New South Wales. Ich arbeite von 7:30-12:00, 13:00-16:30 (je nach Arbeit 17:00). 6 Tage/Woche bei einem Nettolohn von 560$, muss allerdings mein Essen selbst kaufen und kochen. Ich habe ein seht großes Zimmer und eine Küche für mich allein, die Duschen (2) teile ich mir mit 5 weiteren Mädels. Um ehrlich zu sein habe ich mir den Job etwas anders vorgestellt. Weil ich gerne mehr mit den Pferden arbeiten und auch gerne reiten würde, dass ist hier aber nicht möglich, weil so gut wie alle Pferde hier tragend sind. Aber dennoch habe ich einen wirklich guten Job bekommen und bin froh hier zu sein.

Liebe Grüße, Janine