Mein erster Job war leider nichts für mich

Programm: 
Bezahlte Rancharbeit in Australien
Feedback vom: 
14 Nov 2014

Hallo liebes Interswop Team, Vielen Dank für die Email, auch wenn ich erst jetzt antworte. Mir gefällt es super in Australien. Die ersten 4 Wochen Schule waren sehr gut und die Trainingsfarm war unglaublich. Ich war auf der zweiten Trainingsfarm Jaylyn D. Mein erster Job war leider nichts für mich. Ich war auf einer Farm mit Rennpferden. Dort musste man 9 Stunden täglich arbeiten. Die ersten 2 Wochen hat man 450 Dollar brutto bekommen und ab den 2 Wochen dann 550 Dollar brutto. Man musste allerdings sein Essen selber kaufen und hatte einen Tag frei in der Woche um das zu erledigen. Ich habe meinem Ansprechpartner eine Email geschrieben, dass ich den Job verlassen werde. Darauf hin habe ich nur eine Antwort bekommen, dass sie mich wieder als jobsuchend melden. Das war´s. Danach kam nichts mehr von denen. Niemand hat uns auf der Farm gesagt, dass wir uns selbstständig bei ihnen melden müssen, um nachzuhaken wie es aussieht. Ich dachte, wir würden informiert werden wenn jemand Interesse an uns hat. Naja nächstes mal bin ich schlauer und tue dies. Momentan starte ich meinen zweiten Job den ich nun gefunden habe. Ich werde in einem Pub in Charleville arbeiten.

Liebe Grüße aus dem Outback!

Lorraine S