Wirtschaftsförderung in New York City

Wirtschaftsförderung
Die Germany Trade & Invest (GTAI) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Sie
ist durch die Zusammenführung der Bundesagentur für Außenwirtschaft und der Invest in Germany GmbH zum 1. Januar 2009 entstanden. Aufgabe von Germany Trade and Invest ist das Marketing für den Wirtschafts-, Investitions- und Technologiestandort Deutschland einschließlich der Investorenanwerbung. Die Gesellschaft berät ausländische Unternehmen, die ihre Geschäftstätigkeit auf den deutschen Markt ausdehnen wollen und unterstützt deutsche Unternehmen, die ausländische Märkte erschließen wollen, mit Außenwirtschaftsinformationen. Die GTAI-Vertretung für den Standort New York sucht einen Economic Research Praktikanten (m/w) zur Unterstützung im Bereich „Export und Auslandsmärkte“.

Aufgaben:
1. Unterstützung bei der Berichterstattung und der Marktbeobachtung.
Tägliche Sichtung und Einordnung von aktuellem Berichtsmaterial aus Zeitungen und Zeitschriften, Verbandsmitteilungen, Pressberichten von Ministerien, Behörden, Marktforschungsinstituten sowie die Sichtung und Einordnung der umfangreichen Online-Informationen.
Beobachtung wirtschaftspolitischer und branchenspezifischer Entwicklungen.
(Online-)Recherche von Sekundärmaterial in Fachmedien, Verbänden und Ministerien für geplante Branchenartikel.
Nutzung unterschiedlicher Datenbanken.
Aufarbeitung von Statistiken (Erschließung statistischer Quellen, Zusammenstellung von Tabellen, Aufbereitung von statistischem
Vergleichsmaterial, eigene Berechnungen von Wachstumszahlen etc.).
Recherche und Zuarbeit für Firmenanfragen.
Allgemeiner Schriftverkehr in Deutsch und Englisch.

2. Administrative Tätigkeiten.
Allgemeine Verwaltung (z.B. Kooperation mit AHK-Verwaltung, Presseabos etc.).
Kontaktpflege, z. B. zu Verbänden, Behörden, Marktforschungsinstitutionen etc.
Archivverwaltung und Optimierung.
Projektbeschreibung
Zielstadt: 
New York City
Aufenthalts-Dauer: 
12 Monate.
Aufenthalts-Beginn: 
flexibel.
Voraussetzungen: 
  • Universitätsabschluss in Wirtschaftswissenschaften (VWL/ BWL) oder Vergleichbares
  • Vorzugsweise erste Auslandserfahrung in den USA durch Schüleraustausch, Studium oder Praktikum
  • Sehr gute Organisationsfähigkeit, Selbstständigkeit, schnelle Auffassungsgabe, logisches Denken und Fähigkeit, Prioritäten zu setzen
  • Hervorragende analytische Fähigkeiten
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Computerkenntnisse (Microsoft Outlook, Word, Excel, Power Point)
Enthaltene Leistungen: 
  • Stellenplatzierung
  • Vermittlung in eine bezahlte Praktikumsstelle
  • Vergütung von 1.500 US$ pro Monat
  • Matching, coaching, supervision
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Unterstützung bei der Visabeschaffung
Preis: 
Euro 1.950,- für die Stellenplatzierung
Preis: 
Euro 2.950,- im Falle eines Trainings bis zu 18 Monaten
Preis-Beschreibung: 
Nicht enthalten sind die Kosten für den Flug, die Unterkunft, Versicherungen und das Visum.