Bezahlte Rancharbeit

Bezahlte Rancharbeit wird derzeit nur in Australien angeboten. Hier werden Arbeitskräfte auf dem Lande gesucht und man darf mit dem Working Holiday Maker Visum legal Geld verdienen. Bleibe bis zu einem Jahr in Australien und finanziere dir deinen Aufenthalt durch gut bezahlte und abenteuerliche Farmarbeit im Outback. Helfe mit, die Rinder einzutreiben, Zäune zu reparieren, erledige Stallarbeiten und kümmere dich um die Pferde. Von der harten Arbeit erholst Du dich später an einem der Traumstrände Australiens und gehst surfen. Verdiene dir dein Abenteuer down under mit den eigenen Händen durch bezahlte Rancharbeit direkt vor Ort in Australien. Das nötige Rüstzeug dafür wird dir während einer Einführungszeit auf einer Trainingsfarm beigebracht. Günstiger kann man kaum so lange in Australien bleiben, als sich beim Erleben seines Auslandsabenteuer auch noch ein gutes Handgeld auszahlen zu lassen.