Study, Work and Travel für Schweizer, Österreicher und 30+

Work and Travel für Schweizer? Work and Travel für Österreicher? Work and Travel für über 30-jährige? Ja, endlich!

Auch als Schweizer, Österreicher oder über 30-Jähriger kannst Du dir deinen Aufenthalt in Australien mit einem bezahlten Job finanzieren. Eigentlich darf man ja nur mit einem sog. Working Holiday Maker Visum in Australien arbeiten und Geld verdienen und dieses Visum gibt es nur bis 31. Lebensjahr und leider nicht für Schweizer und Österreicher.

Bei unserem Study, Work and Travel Programm belegst Du den halben Tag eine Work Ready English Course oder auch Intermediate English Course und darfst neben diesem Kurs bis zu 20 Stunden in Australien gutes Geld verdienen. Der Job wird dir gleich mit vermittelt und so kannst Du neben der Perfektionierung deiner Englischkenntnisse gleich den Australien-Aufenthalt mit einem bezahlten Job finanzieren. Eine perfekte Kombination aus theoretischem Englisch-Kurs, angewandtem Arbeits-Englisch bei einem bezahlten Job, Work Experience und Auslandserfahrung sowie Abenteuer-Urlaub im tropischen Nordaustralien.

Auf dich wartet die coole Stadt Darwin im tropischen Northern Territory in Australien. Wenige Flugstunden von Bali und Singapore entfernt wartet Darwin auf dich, von dir entdeckt zu werden. Darwin ist eine freundliche, kosmopolitische Kleinstadt in einem tropischen Paradies mit Seeblick und nahe einer Reihe sehenswerter Nationalparks. In der Freizeit oder am Wochenende kannst Du dorthin Tagesausflüge machen, zum Baden und zum Entdecken des tropischen Outbacks. Darwin selbst bietet viele bunte Märkte, Festivals sowie eine reichhaltige Küche mit viel asiatischem Einfluss.

Du kannst mit dem Visum solange in Australien bleiben, wie deine Kurse dauern, also mindestens solange wie dein Work Ready English Course oder auch Intermediate English Course gebucht wird. Und solange kannst Du auch nebenher jobben gehen. Der Work Ready und Intermediate English Course kann bis zu 12 Wochen lang gebucht werden.

Wenn Du zusätzlich zum Work Ready oder Intermediate English Course noch andere Kurse belegen möchtest / andere Fächer studieren möchtest, irgendwo in Australien, so ist dies auch möglich.

Das Visum wird i.d.R. einen Monat länger gewährt als der Kurs geht/die Kurse gehen und damit hast Du noch genügend Zeit, im Anschluss andere Landesteile von Australien zu bereisen und um Urlaub zu machen.

Das phantastisches Study, Work and Travel Paket in Darwin umfasst:

  • Busshuttle vom Airport zum Hostel bei Ankunft
  • Unterkunft im Hostel oder auch Hotel
  • Freies WiFi im Hostel/Hotel
  • Full-time Work Ready English Course oder Intermediate English Course
  • 1 Gratis Barista Kurs
  • Gut bezahlte Job Angebote

 

Der Work Ready English Course gibt dir bereits einen tollen Einstieg in den gewöhnungsbedürftigen, australischen Akzent und bereitet dich gut auf Jobs mit bzw. bei Australiern vor. 20 Unterrichtsstunden finden im Klassenraum statt. 5 Stunden in Konversationsgruppen oder zum Training deiner Computer-Skills. Wenn Du diesen Kurs länger als 4 Wochen buchst, so beinhaltet dieser sogar 2 Stunden Gastgewerbe-Training. Du lernst das Servieren, verschiedene Bestellungssysteme und australische Biersorten kennen. Mit diesem Kurs ist es viel leichter, einen Job vermittelt zu bekommen. Je länger Du den Kurs buchst, desto länger darfst Du auch Jobben gehen und dies erhöht natürlich auch deine Jobchancen.

Barista ist jemanden, der in einer Espressobar / einem Café für die Zubereitung des Kaffees verantwortlich ist. In Europa findet man die besten Baristi in Gourmet-Cafés. Barista ist Italienisch und bedeutet Barkeeper, im Plural Baristi bzw. Bariste. Im Englischen hat sich die Bedeutung etwas geändert. Während ein Barista in Italien alle möglichen Getränken serviert, meint man in Australien denjenigen, der Heissgetränke auf der Basis von Espresso fachgerecht zubereitet und die Kaffeeautomaten bedient. Ein Barista kennt sich mit Kaffeesorten, der Röstung, der Bedienung der Espresso-Maschinen und das Aufschäumen der Milch aus usw. Diese Kenntnisse werden in Barista-Kursen in Australien erworben und sind die Eintrittskarte für einen beliebten Café-Job.

 

Ablauf des Programms

Während der Reisevorbereitungen bekommst Du bereits detaillierte Anreiseinfos mit deinen Ansprechpartnern vor Ort in Australien sowie die Kurseinschreibung und die Unterkunft in Darwin mitgeteilt. Sobald Du in den Flieger Richtung „down under“ einsteigst, beginnt das grosse Abenteuer. In Darwin angekommen, nimmst Du am Flughafen den Busshuttle ins Zentrum zum Hostel/Hotel. Die Busfahrt (ca. 18 AUD) werden dir sogar im Hotstel/Hotel erstattet, bei Vorlage des Tickets.

Am folgenden Montag beginnt dein Work Ready oder Intermediate English Course für die Wochen, die Du gebucht hast. Wohnen tust Du während dieser Zeit entweder im Hostel in einem 4-Bettzimmer, mit freiem Wi-Fi und morgens gibt es Toast, Kaffee und Tee oder in einem Hotel (falls gewüscht). Das Hostel und das Hotel verfügt über eine Küche zur günstigen Selbstverpflegung. Im Hostel lernst Du schnell andere Traveller kennen und dort findest Du auch alle Infos zur Freizeitgestaltung und für Exkursionen in die Nationalparks und ins Outback oder zu anderen Landesteilen.

Sobald dein Englisch dafür ausreicht, können dir gut bezahlte Jobs in und um Darwin angeboten werden. Die meisten Work and Traveller arbeiten im Gastgewerbe, also Gastronomie und Hotellerie. Da hier gerade auch an den Wochenende Personal gebraucht wird, ist die Bezahlung recht gut mit ca. 27 AUD Stundenlohn am Samstag und 35 AUD pro Stunde am Sonntag. In der Woche kannst Du mit ca. 20 – 22 AUD Studenlohn rechnen.

Wenn Du nun also tatsächlich die maximal erlaubte Anzahl von 20 Stunden pro Woche arbeiten gehst, dann könntest Du ein Einkommen von 400 AUD und mehr pro Woche verdienen. Bei 5 Stunden am Samstag, 5 Stunden am Sonntag und je 2 Stunden von Mo-Fr kommen wir bei dieser Rechnung auf 510 AUD / Woche, dies entspricht fast dem Wochenpreis für den Kurs mit Unterkunft im Hostel. Dies bedeutet, dass man sich einen Grossteil der Kosten seines Australien-Abenteuers mit dem Jobben verdienen kann. Ein toller Deal! Günstiger geht es nicht, sich monatelang in Australien aufzuhalten.

All Tab