Tourismus und Hotellerie in Argentinien

Interessiert dich der Bereich Tourismus / Hotellerie? Möchtest Du dabei selbst eine schöne Reise-Destination in Südamerika kennenlernen? Und gleichzeitig deine Sprachkenntnisse verbessern oder Spanisch von Anfang an zu lernen, was dir sicherlich im Berufsleben zu Gute kommen wird? Dann mache einfach ein Praktikum im Bereich Tourismus bzw. Hotellerie in Argentinien. Du wirst an der Rezeption eines Hostels eingesetzt. Hier lernst Du junge Reisende aus allen Herren Ländern kennen und kannst all deine Sprachkenntnisse mit einbringen. Oder aber Du hilfst in einem Reisebüro mit.

Ankommen wirst Du in Córdoba Stadt, wo Du auch wohnen wirst und Spanisch lernen wirst. Bei Ankunft am Flughafen wirst schon erwartet und dann zur Unterkunft gebracht. Du wohnst mit anderen jungen Teilnehmern und Argentiniern zusammen in einem schönen Teilnehmer-Haus.

Auch als Spanisch-Anfänger kannst Du am Programm teilnehmen, denn das Programm beginnt mit einem intensiven Spanisch-Sprachkurs an einer Sprachschule in Córdoba. Hier lernst Du 4 Wochen lang die Sprache, bevor Du danach mit deinem Praktikum im Hostel oder Reisebüro beginnen wirst. Vor Ort wirst Du schnell Anschluss an einheimische junge Leute wie auch zu anderen Teilnehmern bekommen. Es wird viel gemeinsam unternommen und alle Teilnehmer bereisen noch Argentinien oder auch die Nachbarländer. Dabei sind z.B. die weltberühmten Iguazú-Wasserfälle ein Muss! Da Du selbst in einem Reisebüro oder Hostel eingesetzt bist, befindest Du dich natürlich an der Quelle, wenn es um Reisen, Exkursionen und Freizeitgestaltung geht.

All Tab