Unterrichten in Argentinien

In Córdoba, Argentinien kannst Du im Bereich Unterrichten eingesetzt werden. Englischunterrichten oder evt. auch Deutschunterrichten an einer privaten Sprachschule. Du wirst als Lehrassistent eingesetzt, bereitest den Unterricht vor, unterstützt die Lehrer, bringst dich in den Unterricht ein und kannst auch selbst unterrichten. Das Englischniveau in Argentinien ist nicht besonders hoch und obwohl die Kinder und Jugendlichen Englisch in der Schule lernen, so schicken die Eltern sie trotzdem noch zusätzlich am Nachmittag und Abend zum Englischlernen an eine private Sprachschule. Denn gute Englischkenntnisse sind auch in Argentinien eine Voraussetzung für spätere Berufschancen. Bei deiner Freiwilligenarbeit kannst Du selbst natürlich dein Spanisch verbessern, denn Du kommst mit vielen Argentiniern in Berührung.

Bei Ankunft am Flughafen in Córdoba wirst Du bereits erwartet und dann zu deiner Unterkunft gebracht. Gemeinsam wohnst Du mit anderen Teilnehmern und ein paar jungen Argentiniern in einem schönen Volunteer-Haus. Sofort gewinnst Du neue Freunde und Du kannst viel in der Freizeit gemeinsam mit den anderen Teilnehmern unternehmen.
Bevor Du unterrichtest nimmst Du erst einmal selbst an einem Unterricht teil. Und zwar lernst Du 4 Wochen lang Spanisch an einer Sprachschule. Du kannst also auch als Spanischanfänger teilnehmen. Erst nachdem Du dir ausreichende Spanischkenntnisse angeeignet hast, wirst Du danach bei deinem Unterrichtsprojekt vorgestellt. Jetzt kannst Du als Lehrassistent Unterrichtserfahrung gewinnen. Vielleicht möchtest Du ja später einmal Lehrer werden.

Zum Reisen durch Argentinien wirst Du ausreichend Gelegenheit haben. Fahre mit einem modernen Überlandbus zu den weltberühmten Iguazú-Wasserfällen, überquere die Anden bei Mendoza mit Blick auf den Aconcagua oder über´s Wochenende nach Buenos Aires. Hast Du viel Zeit, kannst Du durch Patagonien reisen bis nach Feuerland, zum Whale-Watching an die Atlantikküste oder mit dem Zug in die Wolken bei Salta in Nordargentinien. Es gibt sehr viel zu sehen und zu entdecken.

All Tab