Bezahltes Praktikum in La Paz, Bolivien bei Reiseveranstalter

Möchtest Du ein Praktikum bei einem der führenden deutschen Reiseveranstalter-Spezialisten für Südamerika-Touren machen? Dann gehe in die Hauptgeschäftsstelle vor Ort in die bolivianische Grosstadt La Paz. Es wird ein engagierter Praktikant zwischen September bis Februar und zwischen März bis August gesucht. Idealerweise kommst Du aus dem Tourismus- oder Fremdsprachenbereich bzw. studierst dies. Nicht nur, dass Du deine Spanischkenntnisse verbessern kannst, sondern dir winken später auch gute Einstellungschancen beim Veranstalter. Lass dir diese grossartige Chance nicht entgehen. Die Stelle ist schnellstmöglich zu besetzen, daher warte nicht lange mit deiner Bewerbung.

Dauer des Praktikums: 6 Monate.

Beginn des Praktikums: möglichst Anfang September oder Anfang März.

Die Aufgaben während des Praktikums in Bolivien sind folgende:

  • Unterstützung der Reise-Spezialisten bei ihrer Arbeit
  • Reisebuchungen bestätigen und Reiseunterlagen zusammenstellen
  • Kundenanfragen telefonisch und per email bearbeiten
  • Kommunikation mit Kunden per Email
  • Website Inhalte wie Feedbacks, Reiseberichte usw checken
  • Reiseprodukte analysieren und Marktanalysen erstellen
  • Produktpräsentationen verbessern
  • Anfragen der Incoming Agenturen bearbeiten
  • Projekte nach Fähigkeiten und Interessen bearbeiten (nach ca. 3 Monaten)

 

Die Anforderungen an dich als Praktikanten sind folgende:

  • Perfekte Deutschkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse
  • Spanischkenntnisse vor Vorteil
  • Kundenorientiert
  • Wissen über Südamerika und seine Länder
  • Eigenverantwortlicher Umgang mit Kunden und Kollegen
  • Verantwortungsbewusste Aufgabenerledigung
  • Beherrschen der gängigen Computer-Software (Browser, Skype, Google Anwendungen)

 

Was wird geboten?

  • Interessante Aufgaben und Ziele in einem spannenden Umfeld
  • Kreative Freiheit, um die gesteckten Ziele zu erreichen
  • Möglichkeit zukünftig im weltweiten Reiseveranstalter-Netzwerk zu arbeiten
  • Kollegen, die viel mehr als nur Arbeitskollegen sind
  • Gute Karrieremöglichkeiten bei dem Reiseveranstalter
  • Teilnahme an „casual days“ und Team-Treffen
  • Boni in Form von Mittagessen, Sportaktivitäten, Massagen etc
  • Unterstützung bei der Visabeschaffung
  • Monatliches Praktikumsgehalt von Euro 450,-

 

Nun liegt es an dir, diese Chance wahrzunehmen …

Wenn du dich für ein solches Abenteuer begeistern kannst und du dich selbst als positiv denkend, verantwortungsbewusst und ehrlich einstufst, dann schliesse dich dem Team in Bolivien an und werde dort mehr als nur der Praktikant.

Ist dieser Job genau das, was du immer einmal machen wolltest? Dann würden wir gerne von dir hören und sehen deiner Bewerbung entgegen.

 

Verfahren:

Bitte fülle das anschliessende Bewerbungsformular aus und lade einen Lebenslauf und ein Anschreiben auf Deutsch und eine kreative dritte Seite auf Englisch hoch.

Zahle die Bearbeitungsgebühr von Euro 50,-. Kann keine Stellenzusage eingeholt werden, erhältst du die Gebühr zurück.

Deine Unterlagen werden nach Bolivien weitergeleitet und du wirst aus Bolivien per Email oder Skype kontaktet.

Erhältst du eine Praktikumszusage, ist die Vermittlung abgeschlossen und es wird die Vermittlungsgebühr von Euro 250,- fällig.

Alle weiteren Reisevorbereitungen werden geregelt.

All Tab

Bewerbung auf Stellenangebot und Auftrag zur Stellenvermittlung

Bitte hänge nun die geforderten Bewerbungsunterlagen (wie z.B. Lebenslauf, Motivationsschreiben etc.) an.
Files must be less than 8 MB.
Allowed file types: gif jpg jpeg png txt pdf doc docx odt tar zip.

Nach Abschicken Ihrer Bewerbung wird angezeigt, wie Sie die Bearbeitungsgebühr bequem per PayPal bezahlen können

Nach Abschicken Ihrer Bewerbung wird angezeigt, auf welches Konto Sie die Bearbeitungsgebühr überweisen können.

Widerspruchsrecht und Widerrufsbelehrung: Grundsätzlich wird dem Auftraggeber ein Widerspruchsrecht nach § 312d Abs. 1 BGB eingeräumt. Falls Du möchtest, dass deine Bewerbung schnellstmöglich bearbeitet wird, musst Du auf dein Widerspruchsrecht verzichten und beauftragen, dass mit der Bearbeitung deiner Bewerbung vor Ablauf der Widerspruchsfrist begonnen wird. Ansonsten müssen wir 2 Wochen abwarten, bis wir mit der Bearbeitung deiner Bewerbung beginnen können.