Vorpraktikum

Vorpraktikum im Ausland

In einigen Studiengängen oder Ausbildungsplänen sind sogenannte Vorpraktika abzuleisten. Also ein Praktikum zu machen, noch bevor man mit dem Studium oder der Ausbildung anfängt. Als angehender Medizinstudent in Deutschland musst Du z.B. ein sogenanntes Pflegepraktikum bzw. Krankenpflege-Vorpraktikum noch vor Aufnahme des Medizinstudiums absolvieren. Dieses kannst Du ganz oder auch teilweise im Ausland machen. Nutze als Abiturient die Wartezeit bis zum Studienbeginn und gehe ein paar Monate ins Ausland. Hier kannst Du dann ein Vorpraktikum ableisten und gleichzeitig wichtige Auslandserfahrungen sammeln. Kombiniere dies mit einem Sprachkurs, um deine Englischkenntnisse zu perfektionieren oder lerne eine neue Sprache wie z.B. Spanisch.

Vorpraktikum nach dem Abi und vor dem Studium

Fertig mit dem Abi und jetzt erst einmal raus in die grosse, weite Welt? Bevor es dann mit dem Studium oder der Ausbildung losgeht? Verbinde deinen Auslandsaufenthalt mit einem Vorpraktikum. So erhältst Du erste Einblicke in die Arbeitswelt und überlegst dir vielleicht noch einmal deinen Studienwunsch. Du kannst bereits in deinen Wunschbereich hautnah hineinschnuppern und entscheiden, ob der Berufsbereich das richtige für dich ist. Und für Bewerbungen, z.B. um einen Ausbildungsplatz, machen sich die Auslandserfahrungen und die neu erworbenen Fremdsprachenkenntnisse auch nicht schlecht. Schaue dir unsere Vorpraktika-Projekte an. Sicherlich findest Du auch etwas interessantes für dich.