+49-(0) 170 - 410 80 28
+49- 170 - 410 80 28
ANMELDEN

Indigene Bauern in Ecuador - Gemeinde Entwicklung

Freiwilligenarbeit, Vorpraktikum

Geeignet: für jeden an der indigenen Kultur Ecuadors Interessierten, interessant auch für Ethnologen

 

Tauche in die fremde, exotische Welt der indigenen Bauern in Ecuador ein und lebe direkt in einer indigenen Gastfamilie auf dem ecuadorianischen Lande. Eine ganz neue und spannende Erfahrung. Die abgelegenen, indigenen Gemeinden in den Tälern zwischen den Anden Ecuadors stehen seit langem vor den doppelten Herausforderungen der Ernährungsunsicherheit und der Umweltzerstörung. Ungefähr 40 Prozent der Bevölkerung der Region sind von Unterernährung betroffen. Die Landwirte erhalten nur begrenzte technologische und wirtschaftliche Unterstützung durch staatliche Institutionen.

 

Erhalt an einheimischen Getreide, Obst und Pflanzenarten

Indigene Bauern in Ecuador haben die Indigenen Vereinigung von Cotacachi (UNORCAC) gegründet, um diese Herausforderungen anzugehen und den relativen Reichtum an seltenen einheimischen Pflanzen- und Obstarten zum Vorteil der landwirtschaftlichen Gemeinden zu nutzen. Durch den Erhalt einer großen Vielfalt an einheimischen Knollen-, Wurzel-, Obst-, Getreide- und Heilpflanzenarten hat die Initiative die Einkommens- und Ernährungsvielfalt für 3.225 Bauernfamilien verbessert. Darüber hinaus hat die Initiative die wertschöpfende Verarbeitung lokaler Sorten und den „Agrotourismus“ entwickelt.

 

Zusammenschluss indigener Gruppen

UNORCAC (Unión de Organizaciones Campesinas e Indígenas de Cotacachi) wurde 2001 zusammen mit 4 indigenen Bauern-Gruppen in Ecuador gegründet und Runa Tupari in Kichua / Quechua bedeutet „Treffen mit Eingeborenen“. Das Projekt ermöglichst auch den kulturellen Austausch zwischen Ausländern und den dort lebenden indigenen Völkern. Außerdem sollte sich ein nachhaltiger und verantwortungsvoller Tourismus stärker auf dem Lande entwickeln.

Du kannst je nach Interesse und Fähigkeiten in einem oder mehreren Projekten mithelfen.

Hauptaktivitäten für Freiwillige beim Projekt Indigene Bauern in Ecuador sind u.a.:

 

Projekt Asoproac (Imkerei)

  • Imker besuchen
  • bei der Planung und Verarbeitung der Produkte helfen
  • bei der Qualitätskontrolle und bei Marketing und Vertrieb helfen

 

Projekt Sumak Micuy

  • Besuch der Bauern
  • Auswahl und Qualitätskontrolle der Produkte
  • Hilfe bei Verarbeitung
  • Verpackung und Vertrieb
  • Unterstützung bei der Vermarktung

 

Gemeindetourismus

  • Besuch der Dienstleister
  • Bewertung und Kontrolle der Qualität der Dienstleistungen
  • Unterstützung in den Büros
  • Kundenberatung
  • Unterstützung bei den Reiseführern
  • Übersetzungen
  • Unterstützung bei Marketing und Vertrieb

 

Unterricht in der Stadtschule

  • Unterstützung der Lehrer bei ihren täglichen Aufgaben
  • Erstellung von Unterrichtsmaterialien
  • Unterrichten von Sprachen wie Englisch
  • Spielen mit den Kindern
  • Unterrichten eines Faches, das den Freiwilligen interessiert
  • andere Aktivitäten (abhängig von der Schule)

 

Übersicht Projekt Indigene Bauern in Ecuador - Gemeinde Entwicklung

Beginn

Jederzeit möglich. Das ganze Jahr über.

Start-Termine

Dauer

4 - 12 Wochen.

Anmeldefrist

Alter

18 - 65 Jahre

Voraussetzungen

  • Spanischkenntnisse
  • Routineimpfungen, Hepatitis-A, Typhus, COVID-19

Visum

Sprache

Spanisch.

Sprachkurs

Optional kann in Quito ein Spanischkurs von 2 – 4 Wochen (oder länger) an einer Sprachschule dazu gebucht werden mit Unterkunft in einer Gastfamilie.

Unterkunft

Indigene Gastfamilie.

Verpflegung

Vollpension in der Gastfamilie.

Anderes

Nach Ankunft in Quito gibt es dort 2 Übernachtungen. In Quito findet eine Orientierung und ein Projektbriefing statt. Der Transfer nach Otavalo (ca. 2 Std. Fahrt) zum Projekt und zurück erfolgt bei Bus.

Incentives

Projekt-Highlights

Leben in einer indigenen Gastfamilie in den Anden Ecuadors.

Benefits

Spanischkenntnisse erwerben, Kennenlernen einer anderen Welt und Kultur, Blick über den Tellerrand, Pluspunkt im Lebenslauf.

Mgl Travel-Highlights

Pazifik-Strände, Anden-Hochland, Vulkane, Amazonas-Tiefland, Regenwald, Dschungel.

Preis & Leistungen

Preis:

4 Wochen Freiwilligen-Projekt: Euro 1.390,- mit Unterkunft in Gastfamilie, Vollpension, Transfer zum Projekt.

Verlängerungswoche Projekt: Euro 200,- mit Unterkunft, Vollpension.

 

Spanischkurs in Quito: Kleingruppe, 20 Unterrichtsstunden/Woche, 1 Lehrbuch (A1 o. A2 o. B1) mit Unterkunft in Gastfamilie, Vollpension: Euro 300 / Woche.

 

Enthaltene Leistungen:

  • Organisation des Vorhabens
  • Flughafenabholung bei Ankunft in Quito
  • Transfer zur Unterkunft
  • Spanischkurs mit Unterkunft Gastfamilie, Vollpension wie gebucht
  • Zwei Übernachtungen in Quito (falls ohne Sprachkurs)
  • Orientierung, Projektbriefing in Quito
  • Transfer zum Busbahnhof (Carcelen)
  • Bustickets von/nach Quito-Otavalo-Quito (2 Stunden Fahrt)
  • Unterkunft in der indigenen Gemeinde mit allen Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen, gereinigtes Wasser)
  • Freiwillige Projektarbeit mit ca. 40 Stunden pro Woche
  • Rücktransport Busbahnhof Quito – Unterkunft Quito
  • Letzte Nacht Unterkunft Quito
  • Flughafentransfer bei Abreise
  • Unterstützung bei den Reisevorbereitungen
  • Unterstützung beim Abschluss einer Reiseversicherung
  • Unterstützung bei der Flugbuchung

 

Nicht enthalten:

Flug, Versicherungen, evt. Visagebühren.

Teile dieses Projekt jetzt mit Freunden!

Print Friendly, PDF & Email
Projekt-Ort
Erfahrungs-Berichte
Kein Erfahrungsbericht gefunden für dieses Projekt.

Jetzt anmelden für dieses Projekt!

Leave this field blank

Melde dich jetzt unverbindlich für dieses Projekt an.

Falls Du die Voraussetzungen erfüllst und Plätze verfügbar sind, erhältst Du einen vorläufigen Aufnahmebescheid in das Programm.

Ansonsten halten wir Rücksprache mit dir, um Alternativen abzusprechen.

Das Geburtsdatum ist wichtig für uns, da einige Programme Altersgrenzen haben!
  • Day
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Nothing found
  • Month
  • January
  • February
  • March
  • April
  • May
  • June
  • July
  • August
  • September
  • October
  • November
  • December
  • Nothing found
  • Year
  • 1951
  • 1952
  • 1953
  • 1954
  • 1955
  • 1956
  • 1957
  • 1958
  • 1959
  • 1960
  • 1961
  • 1962
  • 1963
  • 1964
  • 1965
  • 1966
  • 1967
  • 1968
  • 1969
  • 1970
  • 1971
  • 1972
  • 1973
  • 1974
  • 1975
  • 1976
  • 1977
  • 1978
  • 1979
  • 1980
  • 1981
  • 1982
  • 1983
  • 1984
  • 1985
  • 1986
  • 1987
  • 1988
  • 1989
  • 1990
  • 1991
  • 1992
  • 1993
  • 1994
  • 1995
  • 1996
  • 1997
  • 1998
  • 1999
  • 2000
  • 2001
  • 2002
  • 2003
  • 2004
  • 2005
  • 2006
  • 2007
  • 2008
  • 2009
  • 2010
  • Nothing found
Bitte vollständige Adresse eingeben.
Bitte gebe deine Telefonnummer an, damit wir dich kontakten können. Bitte Vorwahl nicht vergessen!
Bitte gebe das Land deines Reisepasses an. Dies ist sehr wichtig wegen des evt. notwendigen Visums.
Bitte gebe den Titel und das Land des Programms ein für welches Du dich anmelden möchtest. Leider wird dies häufig nicht automatisch mit übertragen.
  • Bitte wähle die gewünschte Dauer
  • < 4 Wochen
  • 4 Wochen
  • 6 Wochen
  • 8 Wochen
  • 10 Wochen
  • 12 Wochen
  • 3 - 6 Monate
  • > 6 Monate
  • 1 Jahr
  • Nothing found
  • Bitte wähle den Monat
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
  • Nothing found
  • Bitte wähle das Jahr
  • 2021
  • 2022
  • 2023
  • 2024
Falls vorhanden, gebe hier bitte deinen Rabatt-Code ein.

envelopephone-handset