Praktikum Klinische Psychologie in Ecuador

Fachpraktikum im Bereich Klinische Psychologie in Quito

Es ist besonders schwierig, ein Auslandspraktikum im Bereich Klinische Psychologie zu finden. Vor allen in beliebten englischsprachigen Ländern wie die USA, Canada, Australien und Neuseeland bekommt man kein Visum, um in diesem Bereich tätig zu werden. Warum also nicht Lateinamerika bzw. Südamerika?
Neben Argentinien kannst Du nun auch im schönen Ecuador als Psychologie-Student ein Praktikum bzw. Fachpraktikum in klinischer Psychologie absolvieren.

Lerne einfach Spanisch vor Ort in Quito

Klar, in Südamerika reicht für ein Praktikum Englisch leider nicht aus, insbesondere nicht für ein Praktikum in Klinischer Psychologie. Du musst also schon ausreichende Spanischkenntnisse mitbringen oder aber Spanisch vor Ort an einer Sprachschule lernen. Eine zweite Fremdsprache zu beherrschen tut sich nicht nur gut in deinem Lebenslauf, sondern ermöglicht dir erst den Zugang zu den Einheimischen und einen tieferen Einblick hinter die Kulissen. Auf jeden Fall lohnt es sich, die spanische Sprache zu erlernen und auch Du wirst eine Menge Spass im Sprachunterricht haben. Der Lernfortschritt ist recht schnell und macht Lust auf. Wenn Du dabei in einer Gastfamilie wohnst, ist dies dem Sprachfortschritt förderlich. Du bist dem Spanischen täglich ausgesetzt und musst es gleich praktisch anwenden. Als Spanisch-Anfänger solltest Du 4 Wochen Intensivkurs belegen. Bei guten Vorkenntnissen geht es auch kürzer.

Klinik für Psychologie und Zahnmedizin

Du wirst als Praktikant in einer Klinik für Zahnheilkunde und Psychologie in einem bevölkerungsreichen Gebiet im südlichen Quito eingesetzt. Dort besteht ein grosser Bedarf an psychologischer Behandlung sowie auch im Bereich der Zahnbehandlungen. Diese Klinik ist also spezialisiert auf psychologische und zahnmedizinische Gesundheitsdienste für ärmere Einkommensklassen, die sich private Krankenhäuser nicht leisten können. Viele Patienten kommen aus anderen Landesteilen hierher, um sich adäquate und umsonst behandeln zu lassen. Von Montags bis Freitags werden täglich zwischen 50 – 70 Patienten behandelt.

Im Bereich der klinischen Psychologie werden hier vor allem Suchtkrankheiten behandelt. Der Supervisor wird ein ausgebildeter Psychologe sein.

Die Praktikumsstelle Psychologie steht vorher fest

Wo genau Du dein Praktikum absolvieren wirst, steht noch vor Ausreise nach Ecuador fest. So kannst Du die Anerkennung als Fachpraktikum innerhalb deines Studienganges auch noch vorher abklären lassen. Natürlich steht auch vorher fest, bei welcher Gastfamilie Du unterkommen wirst. Alles wird organisiert sein und wenn Du in Quito am Flughafen ankommst, wirst Du dort bereit erwartet. Vor Ort bekommst Du während der ersten Tage eine Einführung und Du wirst bei deiner Praktikumsstelle persönlich vorgestellt. Entweder Du belegst die ersten Wochen den Spanischkurs oder bei sehr guten Spanischkenntnissen fängst Du während der ersten Woche Aufenthalt mit deinem Praktikum im Bereich Klinische Psychologie an.

Melde dich jetzt für dein Auslandspraktikum in Ecuador an!

Programm-Details mit Preis & Leistungen

All Tab