+49-(0) 170 - 410 80 28
+49- 170 - 410 80 28
ANMELDEN

Leitfaden für Reisen im Sommer mit Kindern

Eine gute Vorbereitung für Reisen im Sommer mit Kindern ist das A und O. Um hierbei nichts Wichtiges zu vergessen, ist es ratsam, eine Packliste zu verfassen. Diese kann selbstverständlich sehr individuell sein. Eine Anregung für die grundlegenden Utensilien, die man für eine Sommerreise mit Kindern benötigt, finden Sie im folgenden Beispiel:

 

Beispiel für eine Packliste

  • Babykleidung,
  • Medikamente (fiebersenkende Mittel, Cremes,
  • Fläschchen,
  • Schnuller,
  • Windeln,
  • Fieberthermometer,
  • Sonnencreme (hierbei auf kinderfreundliche Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor achten,
  • Sonnenhut/Mütze,
  • Sonnenschutz für den Strand.
  • Sonnenschutz für den Kinderwagen,
  • Schwimmkleidung,
  • leichte Decke für den Kinderwagen,
  • Gläschen oder vorbereitete Babynahrung für den Notfall.

 

Babykleidung

Es ist ratsam, etwas mehr Babykleidung einzupacken, als eigentlich nötig wäre. Je nachdem, wohin Sie reisen, kann das Wetter kurzfristig und unerwartet umschwenken. Hierfür sollten sowohl wärmende als auch leichte Kleidungsstücke im Gepäck vorhanden sein. Im Sommer schwitzt man schnell oder Kleidung wird beim Spielen im Sand oder durch ein leckeres Eis verschmutzt. Ein Body, ein frisches T-Shirt und eine leichte Hose brauchen nicht viel Platz. Deshalb ist es von Vorteil, wenn man immer für mindestens einen Kleidungswechsel vorbereitet ist. Eine Wickeltasche mit Ersatzkleidung sowie ausreichend Windeln sollte immer dabei sein. Es ist ratsam, die eigenen, bekannten Windeln mitzunehmen, da nicht in jedem Urlaubsort alle Windelsorten und -größen verfügbar sind. Genau so gehört eine Tasche mit Wechselkleidung und Windeln an einen leicht erreichbaren Ort im Auto, sodass sie immer griffbereit ist.

Auch verschiedene Badekleidung sowie Babyhandtücher für den Strand und Pool sind wichtige Gegenstände für einen gelungenen Sommerurlaub mit Kind.

 

Medikamente

Unter Medikamenten sind neben eventuellen regelmäßig einzunehmenden Medikamenten definitiv fiebersenkende Mittel und Schutzcremes für empfindliche Haut einzupacken. Um schlaflosen Nächten vorzubeugen sind auch Nasentropfen oder ähnliche Mittel gegen leichte Sommer-Erkältungen ein Muss im Reisegepäck für den Sommerurlaub. Auch Mittel gegen Durchfall und Erbrechen sowie wasserfeste Pflaster in unterschiedlichen Größen gehören in eine gut organisierte Reiseapotheke.

 

Sonnenschutz

Als wichtigstes Mittel gegen Sonnen gehört eine hochwertige Sonnenschutzcreme ins Gepäck. Diese sollte immer griffbereit sein, da regelmäßiges Auffrischen des Sonnenschutzes insbesondere für kleine Kinder sehr wichtig ist. Bei der Wahl der Sonnencreme ist darauf zu achten, dass sie für Kinder geeignet ist und über einen hohen Lichtschutzfaktor (mindestens 50) verfügt.

Zusätzlich ist es gegebenenfalls ratsam, einen Sonnenschutz für die Fenster im Auto zu installieren, sodass Ihr Kind während der Reise mit dem Auto nicht überhitzt.

Für den Kinderwagen oder die Karre sollten die entsprechenden Sonnenschutz-Vorrichtungen eingepackt werden und vor der Reise überprüft werden. Hierzu kann auch ein Tuch oder eine leichte Decke dienen.

Für einen Strandurlaub ist es außerdem wichtig, eine Strandmuschel oder einen Sonnenschirm, der für den Strand geeignet ist, einzupacken. So kann langen, erholsamen Strandtagen nichts im Weg stehen. Ihr Kind kann im angenehm kühlen Schatten einen Mittagsschlaf machen und Sie können den Urlaub im Sommer genießen.

 

Essen und Trinken

Um einer Dehydrierung vorzubeugen ist es wichtig, immer ausreichend Wasser mit sich zu führen. Eine Flasche Wasser sollte sich in der Strandtasche und in der Wickeltasche wiederfinden, sodass sie immer griffbereit ist.

Zusätzlich kann es insbesondere im Urlaub der Flexibilität dienen, wenn ein Gläschen Nahrung für den kleinen Hunger im Gepäck ist. So können beispielsweise Wartezeiten auf der Reise überbrückt werden.

 

Mit einer gründlichen Vorbereitung inklusive Packliste und den nötigen Materialien in griffbereiter Nähe steht einem gelungenen, erholsamen Sommerurlaub mit Kind nichts mehr im Weg.

 

Bildnachweis: Adobestock 270002965

envelopephone-handset