+49-(0) 170 - 410 80 28
+49- 170 - 410 80 28
ANMELDEN

Indigene Kinderfürsorge in Quito, Ecuador

Freiwilligenarbeit, Vorpraktikum

Geeignet: Jedermann.

 

Bei der indigenen Kinderfürsorge kümmerst Du dich um indigene Kinder in einer Tagesstätte im Stadtteil San Roque im Süden von Quito. Es gibt eine Schule für Kinder sowie eine Kindertagesstätte, die von verschiedenen Leitern verwaltet wird. Beide Einrichtungen wurden mit Hilfe einiger indigener Vereine und der Regierung gegründet. Viele Ureinwohner kommen in die Hauptstadt, um Arbeit zu finden. Ihre Kinder haben dann meist keine geeignete Bleibe. Die indigene Kinderfürsorge springt bei der Betreuung der Kleinen ein.

Die Schule und die Kindertagesstätte sind Orte, an denen die indigenen Kinder essen, spielen, lernen und mit anderen interagieren können, während ihre Eltern außerhalb des Gebäudes am Markt arbeiten. Die meisten Kinder sprechen neben Spanisch auch die indigene Muttersprache Quichua.

 

Spiele mit den indigenen Kindern und beschäftige sie sinnvoll

Das Zentrum beherbergt mehr als 80 Kinder im Alter von 8 Monaten und 4 Jahren. Es gibt fünf Kindergruppen und deine täglichen Aktivitäten hängen vom Alter der Kinder ab. Freiwillige in der Kita können bei den Freizeitaktivitäten der Kinder helfen. Mit ihnen spielen, Spiele organisieren, didaktisches Material erstellen usw. Auch beim Füttern der Kleinen und Saubermachen wird Hilfe benötigt.

 

Die Kleinen werden dich vermissen und Du sie auch

Du wirst mit Kindern arbeiten, die sehr schnell starke Bindungen eingehen. Die Kinder werden dich am Ende vermissen und traurig sein, wenn Du nicht mehr zur Arbeit erscheinst. Daher ist es ist wichtig, dass Du ihnen mit Vorfreude sagst, wann Du gehen wirst. Das Wichtigste bei der Arbeit sind Respekt und Vertrauen. Die Freiwilligenarbeit wird viel Lachen und Freude beinhalten. Trotzdem ist es wichtig, dass Du als Erwachsener Verantwortung zeigst und deine Aufgabe gewissenhaft erfüllst.

 

Übersicht Projekt Indigene Kinderfürsorge in Quito, Ecuador

Beginn

Jederzeit möglich. Das ganze Jahr über.

Start-Termine

Dauer

2 - 12 Wochen.

Anmeldefrist

Alter

18 - 65 Jahre.

Voraussetzungen

  • Spanischkenntnisse
  • Routineimpfungen, Hepatitis-A, Typhus, COVID-19

Visum

Sprache

Spanisch.

Sprachkurs

Optional kann in Quito ein Spanischkurs von 2 – 4 Wochen (oder länger) an einer Sprachschule dazu gebucht werden mit Unterkunft in einer Gastfamilie.

Unterkunft

Gastfamilie, Doppelzimmer. Einzelzimmer möglich gegen Aufschlag.

Verpflegung

Vollpension in der Gastfamilie.

Anderes

  • Arbeitstage: Montag bis Freitag 4 Stunden pro Tag
  • Arbeitszeiten: 8:30 bis 12:30 Uhr
  • Wochenenden: frei für Sightseeing, Reisen

Incentives

Projekt-Highlights

Umgang mit indigenen Kindern in Ecuador.

Benefits

Spanischkenntnisse erwerben, Erfahrungen in der Kinderfürsorge sammeln, Kennenlernen einer anderen Welt und Kultur, Blick über den Tellerrand, Pluspunkt im Lebenslauf.

Mgl Travel-Highlights

Pazifik-Strände, Anden-Hochland, Vulkane, Amazonas-Tiefland, Regenwald, Dschungel.

Preis & Leistungen

Preis:

2 Wochen Freiwilligen-Projekt: Euro 990,- mit Unterkunft in Gastfamilie, Doppelzimmer, Vollpension,

4 Wochen Freiwilligen-Projekt: Euro 1.290,- mit Unterkunft in Gastfamilie, Doppelzimmer, Vollpension,

Zusatzwoche Freiwilligen-Projekt: Euro 300,- mit Unterkunft in Gastfamilie, Doppelzimmer, Vollpension

Spanischkurs in Quito: Kleingruppe, 20 Unterrichtsstunden/Woche, 1 Lehrbuch (A1 o. A2 o. B1) mit Unterkunft in Gastfamilie, Doppelzimmer, Vollpension: Euro 300 / Woche.

 

Enthaltene Leistungen:

  • Organisation des Vorhabens
  • Flughafenabholung bei Ankunft in Quito
  • Transfer zur Unterkunft
  • Spanischkurs mit Unterkunft Gastfamilie, Doppelzimmer, Vollpension
  • Orientierung, Projektbriefing in Quito
  • Unterkunft während des Freiwilligen-Projektes, Gastfamilie, Doppelzimmer, Vollpension
  • Freiwillige Projektarbeit
  • Flughafentransfer bei Abreise
  • Unterstützung bei den Reisevorbereitungen
  • Unterstützung beim Abschluss einer Reiseversicherung
  • Unterstützung bei der Flugbuchung

 

Nicht enthalten:

Flug, Versicherungen, evt. Visagebühren.

Teile dieses Projekt jetzt mit Freunden!

Print Friendly, PDF & Email
Projekt-Ort
Quito, Ecuador
Erfahrungs-Berichte
Kein Erfahrungsbericht gefunden für dieses Projekt.

Jetzt anmelden für dieses Projekt!

Leave this field blank

Möchtest Du an einem der Programme oder Projekte teilnehmen, so melde dich jetzt online an. Bei einigen Projekten gibt es mehr Bewerber als Plätze. Sichere dir mit einer rechtzeitigen Anmeldung einen Platz.

Falls Du die Voraussetzungen erfüllst und Plätze verfügbar sind, erhältst Du einen noch unverbindlichen, vorläufigen Aufnahmebescheid in das Programm.

Ansonsten halten wir Rücksprache mit dir, um Alternativen abzusprechen.

Das Geburtsdatum ist wichtig für uns, da einige Programme Altersgrenzen haben!
Bitte vollständige Adresse eingeben.
Bitte gebe deine Telefonnummer an, damit wir dich kontakten können. Bitte Vorwahl nicht vergessen!
Bitte gebe das Land deines Reisepasses an. Dies ist sehr wichtig wegen des evt. notwendigen Visums.
Bitte gebe den Titel und das Land des Programms ein für welches Du dich anmelden möchtest. Leider wird dies häufig nicht automatisch mit übertragen.
Falls vorhanden, gebe hier bitte deinen Rabatt-Code ein.

envelopephone-handset